M2M: Machine-to-Machine-Kommunikation

Was ist M2M?

weiterlesen

Internet of Robotic Things

Die nächste, intelligentere Stufe des Internet of Things

weiterlesen

Künstliche Intelligenz in Der Medizin

Kann ein KI-System den Arzt ersetzen?

weiterlesen

IOT und M2M

Was sind die Unterschiede zwischen dem Internet der Dinge und M2M?

weiterlesen

Digital Farming: IoT in der Landwirtschaft

IOT-Farm-Management steigert Produktivität und Effizienz

weiterlesen

M2M: Vielfältige Anwendungsgebiete

Die Machine-to-Machine-Kommunikation kennt viele Anwendungsbereiche

weiterlesen

Was sind die Vorteile von M2M?

Zahlreiche Branchen profitieren vom Datenaustausch intelligent vernetzter Objekte.

weiterlesen

Das IIoT kurz und prägnant erklärt

Immer häufiger taucht neben der mittlerweile bekannten Buchstabenkombination IoT auch IIoT auf. Worum es sich bei den vier buschstaben genau handelt, erklärt dieser Artikel.

Weiterlesen

Microsoft Report „IoT Signals“

Das Internet der Dinge gilt als Technologietreiber und wird mittlerweile in sehr vielen Unternehmen weltweit implementiert. Der aktuelle IoT Signals Report von Microsoft gibt Aufschluss über die weltweite Akzeptanz von IoT-Lösungen.

Weiterlesen

„WireT“ stellt den Betrieb von Geräten auch nach dem Ende des klassischen Telefonnetzes sicher

Das Ende des klassischen Telefonnetzes bringt Probleme für industrielle Geräte mit Analog-Modems mit sich. Hier setzt die IoT-Lösung WireT des französischen Unternehmens eDevice an.

 

Weiterlesen

Ein neues Sicherheitsrisiko

Immer häufiger bringen Mitarbeiter persönliche IoT-Geräte in Unternehmen mit. Was praktisch klingt, kann jedoch zu einem Sicherheitsrisiko werden.

Weiterlesen

Microsoft gründet KI-Allianz mit Open AI

Microsoft und die Organisation Open AI haben eine Allianz rund um Künstliche Intelligenz (KI) geschlossen. Ziel der Partnerschaft: ein Super-Computer schaffen, dessen Intelligenz über die des menschlichen Gehirns hinausgeht.

Weiterlesen

Zusammenarbeit bei IoT-Plattform

Die Telekom Deutschland kooperiert mit der Software AG, um weltweit Dienste für das Internet der Dinge (Internet of Things; kurz IoT) anzubieten. Unter anderem soll in der Geschäftskundensparte T-Systems die IoT-Plattform „Cloud der Dinge“ neue Funktionen verpasst bekommen.

Weiterlesen

Einsatzbereiche und Typen der Zukunftstechnologie

Künstliche Intelligenz gilt als eine der bedeutendsten Zukunftstechnologien. Wie Unternehmen die Technologie einsetzen können und welche Anwendungsfelder es gibt, erklären wir in diesem Artikel.

Weiterlesen

Kooperation für mehr IIoT-Infrastruktur auf Messen

Die Veranstalter der Hannover Messe sowie der Wirtschaftsverband IoT M2M Council (IMC) sind eine Kooperation eingegangen. Damit will man neue Aussteller und Konferenzinhalte im IIoT-Bereich für Messen gewinnen.

Weiterlesen

Eine Strategie zur Bewältigung der explodierenden IoT-Geräte-Anzahl

Das SaaS-Unternehmen EMnify hat zusammen mit der Universität Würzburg das Forschungsprojekt 5CALE gestartet. Damit will man sich für das exponentielle Wachstum von IoT-Geräten wappnen.

Weiterlesen

M2M SIM, eSIM und nuSIM - SIM-Karten für industriellen M2M-Einsatz

SIM-Karten sind unverzichtbar für die Nutzung verschiedener Dienste im Mobilfunknetz. Das gilt auch für den M2M-Bereich. Die winzigen Chips für den industriellen Gebrauch hören hierbei auf den Namen M2M SIM, eSIM oder – neuerdings – nuSIM.

Weiterlesen

SX-PCECAC2 unterstützt Datendurchsätze bis zu 867 Mbit/s

HY-LINE Communication Products hat mit dem SX-PCEAC2 ein neues WiFi/Bluetooth Kombi Modul von Silex Technology vorgestellt.

Weiterlesen

Lokale 5G-Netze sind laut Breko sicherer als nationale Netze

Lokale und unabhängige 5G-Netze sollen laut der Breko sicherer gegenüber Angriffen und Ausfällen sein. Erste lokale Netze sind bereits in Planung.

Weiterlesen

Rotterdam startet Container-Projekt

Auf seiner zweijährigen Forschungsreise wird der intelligente „Container 42“ eine Vielzahl an Daten über den Güterverkehr zur See und auf dem Land sammeln. Im Hafen von Rotterdam werden diese Daten dann ausgewertet.

Weiterlesen

Wie WLAN bzw. Wifi für M2M genutzt wird

Die in Deutschland WLAN genannte Funktechnik kann zum Aufbau lokaler Funknetzwerke (Englisch Wireless Local Area Networks; kurz WLAN) eingesetzt werden.

Weiterlesen

SuperZOOkelsti soll Fahrradfahren mithilfe von IoT-gesteuerten Skulpturen sicherer machen

SuperZOOkelsti heißt ein Smart-City-Projekt mit leuchtenden Tierskulpturen. Diese sollen auf dem dänischen Land das Radfahren sicherer machen.

Weiterlesen

Die Mobilität beginnt erst jetzt

5G steht in den Startlöchern und bietet nicht nur Datenraten im Gigabit-Bereich und noch kürzere Latenzzeiten, sondern auch das optimale Handling des stetig steigenden Datenverkehrs.

Weiterlesen

Neuer M2M- und IoT-Trend

Sogenannte Intelligent Vending Machines zeigen, welches Potential M2M-Lösungen im Zusammenspiel mit dem Internet of Things (IoT) haben.

Weiterlesen

8. Bremer IT-Sicherheitstag befasst sich mit Produktivität und Sicherheit von IoT-Geräten

Zum 8. Mal findet in diesem Jahr der IT-Sicherheitstag in Bremen statt. Dort befassen sich Experten am 29. August 2019 mit der Frage, wie das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) in der Industrie sicherer gestaltet werden kann.

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz gilt als wichtigste Technologie unter Startups

Über ein Drittel der deutschen Startups setzt bereits auf Künstliche Intelligenz (KI). Dies ist ein Ergebnis einer Bitkom-Studie, bei der mehr als 300 Startups befragt wurden.

Weiterlesen

m2m-Modem verbindet sich über NB-IoT mit Telekom-Cloud

Die SMARTbox nano ist ein neues Modem der m2m Germany GmbH, das sich via Narrowband-IoT oder einer TCP/IP-Verbindung mit der Telekom-Cloud verbindet.

Weiterlesen

Chief IoT Officer und Cloud Builder kommen in die Unternehmen

Die digitale Transformation ist im vollen Gange. Im Zuge dessen werden neue Jobs erschaffen wie Chief IoT Officer und Cloud Builder. Wie sich das auf die Belegschaft in Unternehmen auswirkt, erklärt dieser Artikel.

Weiterlesen

Ein Standard für das IoT

Für das Internet der Dinge (Englisch: Internet of Things; IoT) gibt es zahlreiche Funkstandards, die für unterschiedliche Zwecke zum Einsatz kommen. Zu den wichtigsten zählt Narrowband-IoT. In diesem Artikel stellen wir die Technik kurz vor.

Weiterlesen

Deloitte-Umfrage

Deloitte hat in seinem Telko-Expertenbarometer 2019 die Trends ermittelt, die in diesem Jahr den deutschen Telekommunikationsmarkt bestimmen. Dabei wurde unter anderem deutlich, dass 47 Prozent aller befragten Unternehmen sich grundsätzlich für IoT/M2M-Services interessieren.

Weiterlesen

Berg-Insight-Studie

NB-IoT wächst rasant. Im Jahr 2018 wurden weltweit 53 Millionen Geräte ausgeliefert. Für 2019 wird ein Absatz von 142 Millionen Einheiten erwartet. Dies geht aus einer Studie des Analystenhauses Berg Insight hervor.

Weiterlesen

In Dubai wird darüber diskutiert, wie man KI künftig nutzt

Dubai avanciert immer mehr zum Zentrum für die Entwicklung und Anwendung Künstlicher Intelligenz (KI). Dort versucht man unter anderem die Fragen zu klären, wie man KI nutzt, um unser Leben zu verbessern, setzt sich aber auch mit den Risiken auseinander.

Weiterlesen

W3C-Organisation entwickelt Standard für Vernetzung von IoT-Geräten

Die W3C-Organisation entwickelt aktuell einen gemeinsamen Standard für die Vernetzung von Geräten und Maschinen. WoT (Web of Things) soll dieser Standard heißen und die Industrie 4.0 – das hiesige Internet of Things (IoT) – vorantreiben.

Weiterlesen

Wachsendes Gefahrenpotenzial durch steigenden Internet of Things-Datenverkehr

IoT-Geräte werden weltweit von zahlreichen Unternehmen eingesetzt. Dies führt aber nicht nur zur Effizienzsteigerung bei Arbeitsprozessen, sondern auch zu einer wachsenden Bedrohung durch Cyberkriminelle.

Weiterlesen

Neue Spezifikation DIN SPEC 27072

Insbesondere die Sicherheit von Smart-Home-Geräten soll über die neue DIN-Norm verbessert werden. Endverbraucher und Infrastruktur profitieren so von einem besseren Schutz.

Weiterlesen

KI-Systeme als Komponisten

KI in der Musikproduktion ist bereits weiter verbreitet als die meisten Nutzer vermuten. Dabei gibt es unterschiedliche Ansätze: von der sehr eng gefassten Arbeitsweise einer Musik-App wie Endel bis zum freien Schaffensprozess der Dadabots.

Weiterlesen

Netz der Zukunft für die M2M-Kommunikation

Der Mobilfunkstandard LTE-M bietet viele Vorteile für die M2M-Kommunikation. Jetzt hat Swisscom in Zusammenarbeit mit anderen Telco-Unternehmen Roaming für IoT-Geräte im LTE-M-Netz aktiviert.

Weiterlesen

m2m-kommunikation.de – Das Portal für Machine-to-Machine-Kommunikation und IOT

Die Einsatzmöglichkeiten für M2M-Technologien sind vielfältig, etwa in der Medizin, der Landwirtschaft, der Gastronomie und der Logistik. Experten gehen davon aus, dass bis 2030 mehr Maschinen miteinander Daten austauschen werden als Menschen. Das Redaktionsteam von m2m-kommunikation.de berichtet über den M2M-Markt in Deutschland und die weltweiten Entwicklungen im Machine-to-Machine- & IOT-Segment. Die Redaktion macht auf wichtige Branchenevents aufmerksam, liefert Hintergrund-Informationen zu M2M-Hardware und IOT-Anwendungsgebieten. Auf dem Fachportal für M2M-Kommunikation werden aktuelle News zum M2M-Geschehen veröffentlicht, Ratgeber-Artikel zu komplexen Themenfeldern im M2M- & IOT-Bereich verfasst, Internet-of-Things-Trends näher beleuchtet und Statistiken im Zusammenhang mit M-to-M und dem Internet der Dinge aufbereitet. Das M2M-Portal für Deutschland vermittelt seit 2013 entscheidende Informationen aus der Welt der Machine-to-Machine-Kommunikation. Ganz dem Magazincharakter folgend, werden nicht nur technische M2M- & IOT-Highlights vorgestellt, sondern zusätzlich Hintergründe in ihrer Gesamtheit erläutert. Marktübersichten zu ausgewählten Themen wie E-Health, Smart Home oder selbstfahrenden Autos runden die Berichterstattung ab.

Über uns

Das Redaktionsteam informiert über neueste Trends in der M2M-Kommunikation und dem Internet der Dinge (internet of things). Dabei werden Hintergründe, Entwicklungen und Perspektiven der gesamten M2M- & IOT-Branche näher beleuchtet.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz