Qualcomm präsentiert Zukunft mit Internet der Dinge

Der Chip-Hersteller Qualcomm will bis 2015 rund 5 Milliarden Geräten des Internet der Dinge mit der eigenen Technik ausstatten. Dies teilte Qualcomm-Präsident Derek Aberle auf der Unternehmens-Veranstaltung „Internet of...weiter ...

IBM: Internet der Dinge bekommt eigene Sparte

Der Computerkonzern IBM plant Milliarden in das Geschäft mit dem Vernetzen von Techniken – auch Internet der Dinge genannt – zu investieren. Bereits seit einiger Zeit wertet der Konzern für Kunden Daten von vernetzten Triebwerken...weiter ...

Samsung wirbt für das Internet der Dinge

Das Internet der Dinge ist eine sperrige Bezeichnung für eine Vision, die keine mehr ist. Dies verdeutlichte unter anderem Samsungs Präsident BK Yoon auf der diesjährigen CES in Las Vegas. So sollen Geräte schon bald miteinander...weiter ...

M2MLAB bietet Lösungen für sichere M2M-Kommunikation

Das ZIM Kooperationsnetzwerk M2MLAB hat die zweite Phase der Entwicklung einzelner Module für sichere M2M-Kommunikationslösungen eingeläutet. Dabei handelt es sich um eine Ende-zu-Ende-Sicherheit vom Sensor beziehungsweise Aktor...weiter ...

M2M-Tarife: Flexible internationale M2M-Datentarife

Der österreichische M2M-Experte Microtronics vermarktet ab sofort international einheitliche Tarife für die Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M). Das Dienstleistungspaket "Managed Service" bietet neben flexiblen...weiter ...

Aktuelle Internet-Nutzung in Deutschland

Das Online-Portal Teltarif.de hat zum vierten Mal eine Leserumfrage zum Thema mobiles 3G-Internet durchgeführt. Das Ergebnis: Insgesamt sind die Leser zufrieden mit den deutschen Mobilfunknetzen. Aufholbedarf gibt es aber...weiter ...

M2M-Sim-Karten für sicheren Datenaustausch zwischen Maschinen

M2M – kurz für Machine-to-Machine-Kommunikation – beschreibt den automatischen Datenaustausch zwischen zwei oder mehreren Maschinen untereinander oder mit einer zentralen Leitstelle. weiter ...

M2M Summit 2014 – Informationsplattform für M2M-Interessierte

Der diesjährige M2M Summit diente in seiner achten Auflage vor allem als Informationsveranstaltung für Unternehmen, die M2M nutzen möchten. Insgesamt nahmen etwa 800 Teilnehmer aus über 35 Ländern teil.weiter ...

„Internet of Things“ beflügelt M2M-Branche

Immer mehr Unternehmen nutzen M2M-Technologien – also Anwendungen mit deren Hilfe Maschinen miteinander kommunizieren können. Vor allem das „Internet of Things“ ist ein Grund für den rapiden Anstieg der Nachfrage. weiter ...

GSMA-Bericht: USA ist Marktführer bei M2M-Kommunikation

Die USA beherrscht die Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M): 19 Prozent aller M2M-Verbindungen weltweit fallen auf die USA zurück. Allein in diesem Jahr werden 41 Millionen Verbindungen erwartet. So steht es im neuen Bericht...weiter ...

Das Internet of Things bekommt ein eigenes Netz

Neben dem WWW entsteht ein zweites Internet – es soll ausschließlich für die Kommunikation von Maschinen genutzt werden. Das sogenannte Internet of Things (IoT) verbindet Milliarden von Objekten miteinander, vom Rauchmelder über...weiter ...

Einsatzgebiete für M2M

Mit M2M wird die Kommunikation zwischen Maschinen – Machine to Machine – bezeichnet. Per Mobilfunk kommunizieren nicht Menschen sondern Maschinen miteinander, daher nennt man M2M auch Internet der Dinge.weiter ...

Unternehmen setzen weltweit auf M2M

Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) nimmt weltweit zu. Insbesondere Unternehmen aus der Unterhaltungselektronik, der Automobilbranche und dem Energiesektor setzen immer häufiger M2M-Lösungen ein. Zu diesem Ergebnis kommt eine...weiter ...

Universal Mobile Telecommunications System-Mobilfunknetz-Patente: Klage gegen Nokia gescheitert

Eine UMTS-Datennetz-Patent-Klage, die seit 2012 gegen Nokia vom Münchner Patentverwalter IPCom erhoben wurde, ist jetzt in der zweiten Instanz abgelehnt worden. Das Oberlandesgericht Karlsruhe erklärte, das strittige...weiter ...

M2M-System der Telekom hilft bei der Parkplatzsuche

M2M-Kommunikation kann das Leben leichter machen – beispielsweise für Parkplatzsuchende in der italienischen Stadt Pisa. Dort ist jetzt ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit der Telekom an den Start gegangen, das Autofahrer bei...weiter ...

China übernimmt Vorreiterrolle in der M2M-Kommunikation

China ist Vorreiter bei der Einführung von M2M-Technologien (Machine-To-Machine). Zu diesem Ergebnis kommt der internationale Branchenverband GSMA in seinem aktuellen Bericht „How China is Set for Global M2M Leadership“. China...weiter ...

M2M-Branchenverband IMC wächst rasant

Das Internet der Dinge ist ein Zukunftsmarkt, davon sind die Gründer des neuen Branchenverbandes IMC überzeugt. IMC steht für International M2M Council, der Verband setzt sich für die Verbreitung von Machine-to-Machine-Lösungen...weiter ...

M2M-Kommunikation in Europa: Machine to Machine Kommunikation revolutioniert die Industrie

Die Industrie steht vor einer neuen Revolution: die Vernetzung von Maschinen und Fabriken über das das Internet der Dinge wird ein neues Zeitalter in der Industrieproduktion einläuten. Davon sind die Experten der...weiter ...

Treffer 1 bis 18 von 33
<< Erste < Vorherige 1-18 19-33 Nächste > Letzte >>